polaroidsnn

Glückstal 2019

like us on facebook

like us on facebook

Glückstal 2020

Unsere Mithilfe beim Bettelstudent - selbst Heino hatte große Freude!

bettelDie Chorgemeinschaft "Allegro Vivace" aus Bad Münstereifel inszenierte im vergangenen Herbst mit großem Erfolg die Operette "Der Bettelstudent" von Carl Millöcker. An der szenischen Aufführung waren neun Solisten und insgesamt über 100 Mitwirkende beteiligt. Im Vorfeld wurden unser Blasorchester St. Cäcilia Mutscheid sowie die Männervokalband "Häzzblood" gefragt ob man sich hieran beteiligen wolle.

 

 


2016 bettelstudentFür uns hieß es zu Ende des ersten Aktes ein Stück des Komponisten zu spielen. Nach anfänglichem Zaudern wurde dann gründlich geübt, Notenblätter vorbereitet, und diskutiert, ob und wie alles von statten gehen sollte. Am 16.10. fand die Aufführung statt. Glücklicherweise nicht ohne vorher eine Durchlaufprobe und eine Generalprobe abzuhalten. Denn da wurden doch einige Überraschung für die Musiker bereitgehalten. Plötzlich konnte man nicht mehr "im Stehen"spielen, musste nicht nur marschieren, sondern auch ausgerechnet im schwierigsten Teil zwei Drehungen der gesamten Mannschaft vollführen. Lichtverhältnisse, Notenschriftgröße usw. alles wurde von jedem Musiker noch mal angepasst, um auf keinen Fall irgendetwas falsch zu machen. Die Nervosität stieg deutlich an.

Am Aufführungstag stellte sich dann heraus, dass der einstudierte Weg so nicht zu gehen war, weil die Heinz-Gerlach-Halle in Bad Münstereifel eng mit Gästen besetzt war. Also wurde improvisiert, man teilte sich, fand auch wieder zusammen und kam glücklich an der Bühne an. Nach unserer gelungenen Schlussverbeugung waren alle sehr erleichtert und glücklich. Obwohl viel Anspannung im Spiel war, so herrschte doch die einhellige Meinung, dass der Ausflug in die ganz andere Welt der Musik Spaß gemacht hatte. Sehen Sie selbst und schauen Sie bis zum Schluss - Heino hat es auch gefallen :-)

Wir danken der Chorgemeinschaft und ihrem Regisseur, ihrem Dirigenten und ihrem musikalischen Leiter für die Einladung, die Anleitung und auch die Freude, die sie bei aller Arbeit zu vermitteln wussten.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok